E-Payment

Home » Lösungen & Produkte » E-Payment

Ein Großteil der Bürger kauft heute wie selbstverständlich Waren und Dienstleistungen bei Zalando, Amazon, Otto, Lidl & Co und nutzt die Online-Angebote von Banken und Versicherern.

Mittlerweile steigt auch langsam das Angebot an Online-Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltungen, auch wenn dieses Angebot noch weit hinter den Erwartungen der Kunden zurück bleibt. Damit einhergehend müssen sich Kommunen, Länder und Behörden mit dem Thema digitales Antragsmanagement, sichere Authentifizierung des Bürgers und auch E-Payment auseinandersetzen.

Mit unserer Verwaltungslösung ermöglichen wir Verwaltungen und Behörden die Realisierung von medienbruchfreien Online-Antragsverfahren mit Bürgern und Unternehmen. mgm bietet alle notwendigen Komponenten – vom Antragsmanagement bis hin zu Online-Bezahlverfahren.

 

 

Verwaltungsdienstleistungen auch direkt elektronisch bezahlen

Für diverse Verwaltungsdienstleistungen, wie beispielsweise der Bestellung eines Anwohnerparkausweises oder von Personenstandsurkunden werden Gebühren fällig. Diese werden beim Gang zum Amt vor Ort am Schalter bezahlt. Um Antragsverfahren online realisieren zu können, stellt mgm Schnittstellen für die Anbindung von unterschiedlichen E-Payment-Plattformen und Providern an das mgm Antragsmanagement bereit.

Dabei wird in Abhängigkeit vom Antragsverfahren, dem zugehörigen Antragsformular sowie der Verwaltungsleistung die zu entrichtende Gebühr ermittelt. Der Bürger bzw. der Antragsteller kann zwischen den bekannten Bezahlverfahren wählen und per Lastschrift, Kreditkarte, GiroPay, Paypal elektronisch bezahlen. mgm ermittelt regelbasiert Gebühren und stellt die Anbindung an alle übliche und auch ausgefallene elektronische Bezahlverfahren sicher.

 

Medienbruchfreies E-Government durch offene Architektur

Die offene mgm Schnittstellenarchitektur ermöglicht eine tiefe und breite Integration der Verwaltungslösung in verschiedene Richtungen. Die Anbindung des mgm Antragsmanagements an Payment-Lösungen ist daher ein einfacher Schritt.

Folgende Bezahlplattformen und E-Payment-Provider gehören zu den häufigsten von mgm angebundenen Lösungen

  • EvoPayments
  • Paypal-Braintree
  • Ingenico
  • Paypal
  • SofortÜberweisung
  • Heidelpay
  • Giropay
  • Wirecard
  • MrCash (jetzt Bankkonto)
  • ideal (Sofortüberweisung)
  • epay
  • Adyen.

 

Nutzer und Nutzen

Die Anbindung von Payment-Lösungen in das Antragsmanagement ist damit ein wichtiger Treiber und Voraussetzung für medienbruchfreie Online-Verwaltungsprozesse. Die Vorteile liegen auf der Hand:

Für Verwaltungsmitarbeiter:

  • elektronische Kommunikation mit dem Bürger und Verlagerung vom Schalter zum Portal
  • elektronische Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • „Authentifzierung Light“ durch Bezahlung der Verwaltungsleistung bei noch fehlenden Authentifizierungslösungen

Für den Bürger, Unternehmen und Organisationen:

  • Vereinfachung der Antragstellung
  • Zwischenspeicherung von Antragsdaten und Anträgen, Nachverfolgung des Antragsstatus
  • Online-Bezahlung der Dienstleistung über bekannte und vertraute Bezahlsysteme
  • Vermeidung des Gangs zum Schalter