Lösungen im Steuerumfeld

Home » Lösungen & Produkte » Lösungen im Steuerumfeld

mgm ist seit über 20 Jahren Dienstleister im Steuerumfeld

ELSTER (ELektronische STeuerERklärung) ist ein gemeinsames Projekt der Steuerverwaltungen der 16 Bundesländer und des Bundesministeriums der Finanzen zur sicheren elektronischen Übermittlung von Steuerdaten. Die Projektleitung liegt beim Bayerischen Landesamt für Steuern (BLfSt).

 

Zu diesem Zweck wurde das ElsterOnline-Portal (jetzt Mein ELSTER) konzipiert. Als Internet-Dienstleistungsportal umfasst es die im Projekt ELSTER unterstützten Fachverfahren und Dienstleistungen. Seit September 2005 können die Steuerbürger (Unternehmen, Steuerberater, private Haushalte) ergänzend zum bisherigen ELSTER-Formular browsergestützt Online-Formulare ausfüllen und an die Finanzverwaltung übermitteln.

mgm technology partners unterstützt das Bayerische Landesamt für Steuern als führender IT- Dienstleister im ELSTER-Projekt und ist mitverantwortlich für Design, Implementierung und technische Qualitätssicherung des Portals.

 

Besonderheiten:

Authentifizierung

Bereits seit 2005 ist die Steuererklärung elektronisch über das ELSTER Online-Portal, heute Mein ELSTER abzugeben. Bürger und Organisationen sind hierfür registriert und verfügen über das sogenannte ELSTER Zertifikat, das einige Millionen Male ausgegeben wurde.

Im Public Sector sind die Sicherheitsanforderungen an Authentifizierungslösungen besonders hoch und die Einbindung von Lösungen in die heterogene Systemlandschaft mit verteilter Datenhaltung besonders herausfordernd. Und genau hier verfügt mgm über breite und tiefe Erfahrung mit einer der erfolgreichsten Authentifizierungslösungen im Public Sector.

Das ELSTER Zertifikat ist bundesweit verbreitet und bekannt und bietet sichere Authentifizierung dank mgm, secunet und dem Bayerischen Landesamt für Steuern. Aber auch authega® – kurz für „Authentifizierung für E-Government-Anwendungen“ – wurde als Authentifizierungsdienst von mgm gemeinsam mit dem Freistaat Bayern und der Firma secunet entwickelt.

Verfahrensanforderungen

Aufgrund der gesetzlichen Anforderungen des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) bestehen besondere Anforderungen hinsichtlich der technisch erzielten Qualität. So ist beispielsweise bei jedem Releasewechsel sicherzustellen, dass die über zehn Jahre zu gewährleistende historische Nachvollziehbarkeit der Datenverarbeitung sichergestellt bleibt. Aufgrund der gesetzlichen Abgabefristen ist in besonderem Maße die Belastbarkeit von ELSTER für den operativen Betrieb relevant. Gerade um die Stichtage herum müssen nämlich kurze Antwortzeiten und Durchsatz für sehr hohe Benutzerzahlen realisiert werden.

 

Konfiguration statt Entwicklung

Aufgrund einer komplexen Steuergesetzgebung mit regelmäßigen Veränderungen und Bedingungen ist ein Prozess der direkten Definition von Modellen und Regeln durch Fachexperten und gleichzeitig die Vermeidung eines Interpretationsspielraums durch Analysten und Entwickler zu empfehlen. Ermöglicht wird dies durch die Verwendung einer eigens entwickelten Regelsprache in ELSTER sowie die Verwendung verschiedener Konfigurationstools durch Steuerfachexperten.

Fremdsystemhersteller verlassen sich auf die regelmäßige Lieferung von Bibliotheken zur Aktualisierung ihrer Verfahren und zur korrigierten Datenvalidierung in Abhängigkeit von Gesetzesänderungen und Änderungen in der Rechtsprechung. Aus diesem Grund wird seit vielen Jahren ERiC verlässlich und stichtagstreu aktualisiert und ausgeliefert.

Steuerliche Verwaltungsportale

Mein ELSTER basiert auf modernster, robuster skalierbarer Architektur und einem Open-Source-Stack. Virtualisierung und eine modellbasierte Entwicklung liegen dem Portal zugrunde. Und ein modernes CMS und Web-Framework auf Open-Source-Basis sorgen für Benutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Dynamische Formulare werden verwendet, sogar langlaufende Antragsprozesse für Steuererklärungen werden über Releasewechsel hinaus unterstützt. Die Kommunikation mit Steuerbürgen und Organisationen wird über Postfächer und Mails ermöglicht.

Betrieb in einer komplexen Systemlandschaft:

Die Kommunikation im ELSTER-Umfeld ist mit vielfältigen Landes- und Bundessystemen sicherzustellen. Sie reicht von synchroner zu asynchroner Kommunikation, ist geprägt von exzeptionellen Lastspitzen zu bestimmten Stichtagen. Datenbestände im Terrabyte-Bereich sind innerhalb von Sekunden zu durchsuchen. Testumgebungen müssen Fach-, System- und Integrationstests auch mit Systemen außerhalb des Verantwortungsbereichs simulieren können.