Software-Entwicklung

Home » Leistungen » Software-Entwicklung

Webapplikationen und Mobile Apps

Wir entwickeln Webapplikationen und mobile Applikationen im Enterprise-Kontext. Schwerpunkte liegen in den Branchen Commerce, Insurance und E-Government. Dabei wird ein State of the Art-Softwarestack eingesetzt, der basierend auf den Projekterfahrungen kontinuierlich ausgebaut und ergänzt wird.

Aktuell eingesetzte Technologien sind unter anderem:

entwicklung-logos

In puncto Programmiersprachen setzen wir in erster Linie auf Java 8 und Javascript bzw. Typescript. Als Datenbanklösungen kommen hauptsächlich die Systeme von Oracle und Microsoft sowie PostgresSQL zum Einsatz. Darüber hinaus nutzen wir eine Reihe bewährter Frameworks wie Spring, Angular JS und React.

Hochskalierbare Webapplikationen realisieren wir auf Basis serviceorientierter, mehrschichtiger Architekturkonzepte. Mobile Anwendungen baut unser Team auf dem HTML5-Standard auf.

 

Java 8 und Javascript

Java 8 ist die Programmiersprache unserer Wahl: Die Version 8 steht für den Widerstreit zwischen Abwärtskompatibilität (ein Markenzeichen von Java) und der technischen Herausforderung, einen Versionswechsel mit vorhandenen Bibliotheken und Funktionen maximal kompatibel zu gestalten. Java 8 bringt neue Impulse in Form von funktionaler Programmierung, der Integration von Lambda-Blöcken, von Higher Order Function Features und SAM Interfaces.

Javascript hat in unseren Projekten Client-seitig inzwischen einen ähnlich hohen Stellenwert wie Java auf der Serverseite. Typescript als Superset von Javascript bringt eine deutlich verbesserte Entwicklungsumgebung, weniger fehleranfälligen Code durch Typsicherheit und Refactoring-Optionen. Viele Features antizipieren zukünftig geplante Javascript-Erweiterungen und unterstützen unsere Idee von langlebigem, zukunftssicherem Code.

 

Oracle, Microsoft, Postgres

Die in Enterprise-Umgebungen weit verbreiteten kommerziellen Datenbanklösungen von Oracle und Microsoft sind bei uns fester Bestandteil des Technologie-Stacks. Themen wie Performance-Optimierung, Clustering und Ausfallsicherheit basieren auf vielfältigen und langjährigen Projekterfahrungen.

Aus dem Open-Source-Bereich kommt neben MySQL scherpunktmäßig PostgreSQL zum Einsatz, insbesondere bei komplexeren transaktionalen Systemen.

SAP HANA-Lösungen werden vor allem im Kontext unserer SAP Hybris-Projekte genutzt, kommen aber auch in anderen Projekten vermehrt zum Tragen, beispielsweise durch HANA Express forciert.

 

Spring, Angular JS, React

Seit dem initialen Release 2002 ist das Spring Framework zum De-facto-Standard für das Entwickeln von Java-Enterprise-Anwendungen geworden. Insbesondere dessen umfangreiches Ökosystem (zum Beispiel Spring Boot und Spring Security) gewährleistet ein offenes, effizientes Entwicklungsframework für Java-Anwendungen.

Im sich beständig schneller drehenden Rad der Frontend-Entwicklungsframeworks sind Angular JS und React unsere „Konstanten“, die einen projektübergreifenden Austausch gewährleisten – von MV*-Patterns bis hin zu effizienten DOM-Modifikationen.

Beide Frameworks sind aus diesem Grund auch Kernbestandteil der mgm A12-Frontendarchitektur geworden und prägen dort maßgeblich das Design unserer Komponenten, Widgets und modellgetriebenen Engines.